Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

elektronik:dietsir:sender [2017/04/13 18:26] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Wir bauen uns einen IR Sender ======
 +
 +Einen Sender? Nicht ganz, genau genommen handelt es sich um ein Erweiterungsmodul. Das vor den Hochfrequenzteil geschaltet wird. Bei Sendern mit Lehrer-Schüler-Buchse ist dies besonders einfach, da das Signal an selbiger, genau das benötigte ist. Auch der Besitzer von einer Fernsteuerung mit austauschbaren Sendemodulen kann sich glücklich schätzen, denn auch hier ist das Signal einfach zugänglich.
 +Alle Anderen müssen in den sauren Apfel beißen und ihren Sender öffnen und an der entsprechenden Stelle das Signal abgreifen.
 +Doch Achtung dadurch verliert ihr meist euren Garantieanspruch. Außerdem ist die Gefahr gegeben, dass ihr euren Sender zerstört.
 +
 +===== Schaltplan =====
 +
 +Also ich habe mal meine Unterlagen von vor 2 Jahren durchgeschaut und den Schaltplan zu meinem Sender gefunden.
 +
 +Schaltplan IR Sender (Stand 03.12.2005)Schaltplan IR Sender (Stand 03.12.2005)
 +
 +Der Pic im Schaltplan ist noch falsch ist eigentlich ein 16F627.
 +Ich habe mich auch entschieden,​ dass ich den Teil für den IR-Scheinwerfer neu zu entwerfen. Diesmal mit Fet, so dass man weniger Bauteile benötigt.
 +
 +Schaltplan IR Sender: Stand 12.02.2008Schaltplan IR Sender: Stand 12.02.2008
 +
 +Schaltplan IR Kanone: Stand 17.04.2008Schaltplan IR Kanone: Stand 17.04.2008
 +
 +So sieht er schon viel schöner aus. Auch sind jetzt Jumper für die Modi Auswahl (die wie diets mir verraten hat gar nicht mehr verwendet werden) und ein BCD-Codierer eingebaut. Mit dem BCD Codierer kann man dann die ID von 0-3 einstellen.
 +
 +
 +
 +===== Board =====
 +
 +Das Layout für den Sender ist in zwei Teile gegliedert.
 +Der erste Teil ist die "IR Kanone",​ über die Jumper kann man zwischen 3, 6 oder 9 aktiven IR-Led wählen.
 +Alternativ kann man dort auch 2 1xUM oder 1 2xUM Schalter anschliessen.
 +
 +Die IR-Kanone: Stand 12.02.2008Die IR-Kanone: Stand 12.02.2008
 +
 +Der rechte Teil der Platine, mit den 4 Kondensatoren und IC1 bilden die 5V Spannungsversorgung für den Pic. Ganz rechts ist auch der Eingang vom Sender.
 +
 +Layout IR: Die Processorkarte:​ Stand 26.01.2008Layout IR: Die Processorkarte:​ Stand 26.01.2008
 +
 +
 +===== Materialliste =====
 +
 +Halbleiter:
 +
 +    * Microchip Pic 16F627 (1x)
 +    * 78L05 (1x)
 +    * Fet IRLML2502 (1x)
 +    * IR-Led LD 274 (9x)
 +    * Led rot (1x) 
 +
 +passive Bauteile:
 +
 +    * 220 Ohm (3x) Vorwiderstand IR-Dioden, bei 5V ca.10 Ohm
 +    * 470 Ohm (1x)
 +    * 10 kOhm (1x)
 +    * 22 pF (2x)
 +    * 100 nF (1x)
 +    * 22 µF (2x)
 +    * 4 MHz Quarz 
 +
 +sonstige Bauteile:
 +
 +  * (-Dip-Schalter 2-pol oder BCD Codierer)
 +    * Schalter für Lichtfunktion ein-aus-(ein) (1x)
 +    * Schalter zum Abschalten einzelner IR-Led Reihen (2x) 
 +
 +===== Software =====
 +
 +
  
  • elektronik/dietsir/sender.txt
  • Zuletzt geändert: 2017/04/13 18:26
  • (Externe Bearbeitung)